Willkommen im Kindergarten!

Das Haus, in dem sich unser Kindergarten auf drei Stockwerke verteilt, wurde circa 1925 erbaut. Ursprünglich war das Grundstück wesentlich größer und erstreckte sich angeblich von der Mitte der Grabenstraße bis zur Theodor-Körner-Straße. So groß ist es heute zwar nicht mehr, unser Garten ist trotzdem wunderschön und groß genug zum Entdecken und Toben. 

1977/78 kauften Hildegard und Alfred Steingruber das Haus – unser Kindergarten war gegründet! Nachdem man damals für eine Gruppenbewilligung 13 Kinder benötigte, wurde kurzerhand auch ihr Sohn Peter angemeldet. Unser Kindergartenleiter war also selbst bei uns im Kindergarten. 

Übrigens: Auf unserem Stiegenklo im Keller kam in den 1950er oder 60er Jahren ein kleines Mädchen zur Welt. 

Kindergarten Steingruber

Virtueller Rundgang