Seite teilen auf

Elternzusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit den Eltern gliedert sich in folgende Bereiche :

A – Vor dem Eintritt in den Kindergarten

Alle Kinder, die einen Fixplatz für das kommende Kindergartenjahr haben, können ab Ostern mit ihren Eltern einmal wöchentlich von 07:00 – 09:00 Uhr (derzeit mittwochs) oder auch mittags im Garten unseren Kindergarten kennen lernen.

Parallel dazu gibt es 2 verpflichtende Elternabende zum Thema SAFE® im Kindergarten (mehr über SAFE® s. unter Konzept)

B – Während des Kindergartenjahres

  • Elternabende mit verschiedenen Schwerpunkten
    z.B.: Schulvorbereitung, Ernährung, gesunde Jause, Flöte spielen, Spielangebote
  • Elterntag
    Eltern dürfen nach vorheriger Terminabsprache einen Vormittag lang ihr Kind im Kindergarten beobachten, Zuseher sein. Danach können die Eindrücke mit der zuständigen Kindergartenpädagogin besprochen werden
  • Gemeinsame Feste
  • Elternstammtisch
    Eltern sind eingeladen, sich jeweils mittwochs von 07:00 – 09:00 Uhr bei Kaffee oder Tee zu treffen, gemeinsam zu diskutieren, Fragen zu stellen, Meinungen auszutauschen ……
  • Elterngespräche
    individuell können jederzeit aktuelle Themen nach Terminvereinbarung besprochen werden
  • Elternbox
    Wünsche, Anregungen, Kritik können auch anonym mit Hilfe eines
    Formulars in die Elternbox eingeworfen werden

Alle Eltern werden jährlich zu einem Entwicklungsgespräch eingeladen, welches von einer Kindergartenpädagogin geleitet wird.

  • Kennenlernen ab Sommersemester (individuelle Terminvereinbarung)
  • Ausführliches Anamnesegespräch mit Sonderkindergartenpädagogin und Therapeuten
  • Besprechung der Diagnostik
  • Gespräche mit der Kinderärztin