Elternzusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit den Eltern gliedert sich in folgende Bereiche

Alle Kinder, die einen Fixplatz für das kommende Kindergartenjahr haben, können ab Ostern mit ihren Eltern einmal wöchentlich von 07:00 – 09:00 Uhr (derzeit mittwochs) oder auch mittags im Garten unseren Kindergarten kennen lernen. Parallel dazu gibt es 2 verpflichtende Elternabende zum Thema SAFE® im Kindergarten (mehr über SAFE® s. unter Konzept)

Information, Einblick
Elternabende mit verschiedenen Schwerpunkten
z.B.: Schulvorbereitung, Ernährung, gesunde Jause, Flöte spielen, Spielangebote
Elterntag
Eltern dürfen nach vorheriger Terminabsprache einen Vormittag lang ihr Kind im Kindergarten beobachten, Zuseher sein. Danach können die Eindrücke mit der zuständigen Kindergartenpädagogin besprochen werden
Gemeinsame Feste

  • Elternstammtisch
    Eltern sind eingeladen, sich jeweils mittwochs von 07:00 – 09:00 Uhr bei Kaffee oder Tee zu treffen, gemeinsam zu diskutieren, Fragen zu stellen, Meinungen auszutauschen ……
  • Elterngespräche
    individuell können jederzeit aktuelle Themen nach Terminvereinbarung besprochen werden
  • Elternbox
    Wünsche, Anregungen, Kritik können auch anonym mit Hilfe eines
    Formulars in die Elternbox eingeworfen werden
Alle Eltern werden jährlich zu einem Entwicklungsgespräch eingeladen, welches von einer Kindergartenpädagogin geleitet wird.
  • Kennenlernen ab Sommersemester (individuelle Terminvereinbarung)
  • Ausführliches Anamnesegespräch mit Sonderkindergartenpädagogin und Therapeuten
  • Besprechung der Diagnostik
  • Gespräche mit der Kinderärztin